Open Air zum Auftakt des Verkehrsversuchs

Endlich ist es so weit! Am 11. Juni startet der Verkehrsversuch „Deutzer (Auto-)Freiheit“ für 12 Monate. Den Auftakt feiern wir gemeinsam mit dem Verein deutzkultur, der das Open Air seines diesjährigen SommerStart-Kulturfestivals auf dem Kirchplatz vor St. Heribert ausrichtet. Nach einer Podiumsrunde um 15 Uhr mit Bezirksbürgermeister Andreas Hupke geht es ab 16 Uhr mit abwechslungsreichem Musikprogramm auf der Bühne weiter.

Es spielen École Sauvage, die Big Band des Schaurte-Gymnasiums, und das Songwriter-Duo Roads & Shoes. Zum Abschluss bringen HopStopBanda richtig Schwung auf den Platz.

Mehr zum Programm unter: www.deutzkultur.de

Daneben gibt es die Möglichkeit, ein tolles Freiheitsmotiv auf mitgebrachte Textilien zu drucken und Selfies mit passenden „Props“ zu machen. Oder Ihr probiert die neuen Sitzgelegenheiten der mobilen „Stadtterrassen“ in den Parkbuchten der Deutzer Freiheit aus.

Feiert mit uns und genießt die neue Bewegungsfreiheit auf der Freiheit!

Open Air zum Auftakt des Verkehrsversuchs

Datum
11. Juni 2022
Zeit
15:00 - 20:00
Standort
Platz vor St. Heribert, Deutzer Freiheit Köln,
Veranstalter
Bürgerinititaive Deutzer (Auto)Freiheit
Veranstalter
deutzkultur e.V.